Bennet Dobrick

Bennet Dobrick

Bennet Dobrick

Schon sehr früh zeichnete sich Bennets musikalischer Weg ab. Als Baby trommelte er auf den Keksdosen von Oma und mit fünf Jahren bekam er seinen ersten Schlagzeugunterricht.

Er gewann einen Bundespreis bei „Jugend Musiziert“ und spielte dann fünf Jahre als klassischer Schlagzeuger mit dem Bundesjugendorchester auf Bühnen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Südafrika, Venezuela und Ecuador. Ein Highlight war ein gemeinsamer Gig mit Sting im Rahmen der “Symphonicity” Tour.

Auch in seinem Studium hat er sich seiner Leidenschaft für Musik und Schlagzeug gewidmet und schloss zunächst ein Bachelor-Studium für klassisches Schlagzeug an der Hochschule für Musik Freiburg ab. Anschließend absolvierte er ein Jazz-Schlagzeug-Studium am Conservatorium van Amsterdam.

Zu Bennets stylistischen Schwerpunkten zählen Hip Hop, RnB, Fusion, Jazz, Pop, Rock. 2019 kam Bennet als Schüler zu thePlanetDrum, um sein Repertoire zu erweitern. Er wurde dann auf den thePlanetDrum Unterrichtsstil geschult und ist seit September 2019 Teil des Lehrerteams.

Unterrichtssprachen: deutsch & englisch